Highspeed dankLichtgeschwindigkeit

Nie wieder zu wenig Bandbreite, immer höchstes Tempo für alle gleichzeitig! Ein Glasfaseranschluss bietet dir die mit Abstand beste Datenübertragung. Denn nichts ist schneller als Licht. Genau das bietet dir das Glasfasernetz von faserfreunde – unser Highspeed-Internet für Bocholt.

Deine Glasfaservorteile

Endlich Schluss
mit langem Warten

Gigantische Datenmengen in Rekordtempo down- oder uploaden.

Unvergleichlich
stabile Verbindung

Kein Stocken und Stoppen mehr wegen überlasteter, zu lahmer Leitung, sondern konstante Stabilität.

Sinnvoll mit
Blick auf morgen

Glasfaser ist die unverzichtbare Basis für viele zukünftige Technologien.

Eine Wertsteigerung
für Immobilien

Mit einem Glasfaser-Hausanschluss steigt der Wert deiner Immobilie.

Sichere
Verbindungen

Besserer Schutz vor Datenangriffen und Online-Bedrohungen.

Aus Bocholt
und für Bocholt

Nachhaltige Verbesserung der Bocholter Infrastruktur.

Glasfaser auch bei dir?

Die Schritte zu deinem Glasfaseranschluss

Buchung
Verfügbarkeit prüfen und Tarif buchen.
1
Netzausbau
Das Glasfasernetz wird in deinem Ort ausgebaut.
2
Hausbegehung
Besprechung des Anschlusses bei dir zuhause.
3
Hausanschluss
Der Anschluss erfolgt wie zuvor vereinbart.
4
Aktivierung
Dein Highspeed-Internet wird von uns aktiviert.
Los geht´s
Ab sofort genießt du die Vorteile von Glasfaser.

Mieten oder kaufenDer passende Router für dich

Die passende FRITZ!Box einfach dazukaufen oder mieten. Dein Vorteil: Dieser Router wird für dich vorkonfiguriert, sodass du die Einrichtung der Internet- und Telefonzugangsdaten nicht selbst vornehmen musst.

Zur Preisliste

FRITZ!Box 7590 AX

7,90 € monatlich
oder 229,00 € einmalig 

✔ Wi-Fi 6 (WLAN AX) 
✔ FRITZ!OS mit WLAN Mesh 
✔ 2x Telefone analog 
✔ 1x interner S0-Bus 
✔ Bis zu 6 DECT-Telefone 
✔ 1x Gigabit-WAN Port 
✔ 4x Gigabit-LAN 
✔ 2x USB 3.0

FRITZ!Box 7530 AX

5,90 € monatlich
oder 179,00 € einmalig 

✔ Wi-Fi 6 (WLAN AX)
✔ FRITZ!OS mit WLAN Mesh
✔ 1x Telefon analog
✔ Bis zu 6 DECT-Telefone
✔ 1x Gigabit-WAN Port (über LAN 1)
✔ 3x Gigabit-LAN (LAN 2-4)
✔ 1x USB 3.0

Häufige Fragenzum Thema Internet

Glasfaser leitet Daten mit Lichtgeschwindigkeit weiter. Entsprechend ist das Glasfasernetz das schnellste Verteilungsnetz und Übertragungsmedium für digitale Daten. Die verwendeten Glasfasern werden auch Lichtwellenleiter (LWL) genannt, weil die Daten in Form von Lichtsignalen übermittelt werden. Bei einem FTTH (Fiber To The Home)-Anschluss wird die Glasfaser bis ins Haus verlegt und ermöglicht somit die denkbar schnellsten Übertragungsgeschwindigkeiten.

Der Anschluss an das faserfreunde Glasfasernetz der BEW ist Voraussetzung für den Bezug von faserfreunde Produkten, egal ob Internet-, Telefonie- oder das optionale Modul für TV. Du kannst dabei zwischen verschiedenen Tarifen und Paket-Angeboten wählen. Weitere Informationen findest du auf der Seite “Tarife”.

Das ist eine Sonderoption für dich. Denn für den Fall, dass dein Glasfaseranschluss bereits betriebsbereit ist, aber die Mitnahme (Portierung) deiner Rufnummer(n) noch ein paar Tage länger dauern sollte, kannst du mit der Tarifoption "Internet vorab" trotzdem schon das Glasfaserinternet nutzen. So beginnt dein Surfspaß also direkt, sobald dein Glasfaseranschluss fertig ist. Du kannst dann unabhängig von der Portierung sofort mit der gebuchten Bandbreite lossurfen.

Sobald deine Rufnummer(n) übernommen wurde(n), wird dein Vertrag automatisch auf das gebuchte Paket-Angebot aus Internet- und Telefon-Flatrate umgestellt. Bitte beachte: In der Übergangszeit benötigst du gegebenenfalls einen zusätzlichen Router, damit du deinen bisherigen Telefonanschluss bis zur Portierung nutzen kannst.

Für die Nutzung deiner gebuchten Telekommunikationsdienste ist ein geeigneter Router (Endgerät) erforderlich. Wir empfehlen dir, eine für dich vorkonfigurierte FRITZ!Box bei der BEW zu erwerben. Dadurch können wir dir einen uneingeschränkten technischen Support für das erworbene Gerät sowie den kompletten Funktionsumfang deiner faserfreunde Produkte garantieren.

Alternativ kannst du natürlich auch eine andere /deine eigene Hardware verwenden. In diesem Fall wird seitens der BEW selbstverständlich ebenso sichergestellt, dass die gebuchte Bandbreite am Übergabepunkt zur Verfügung steht. Allerdings müssen Installation und Einrichtung des Routers dann von dir selbst eigenständig durchgeführt werden.

 

Hier findest du eine ausführliche Anleitung zum Einrichten deiner FRITZ!Box. 

Noch Fragen? Kein Problem!

Wir beraten dich gerne zu allen möglichen Fragen und Themen rund um Glasfaser, Telefon und faserfreunde. Ruf uns einfach an, schreibe eine E-Mail oder nutze unser Kontakt-Formular. Das Formular und alle Kontaktdaten findest du auf der Seite “Kontakt”.